Geschälte Tomaten BIO

BIO-Produkte

Die Geschälte Tomaten BIO von Mutti werden im Hochsommer gepflückt und schonend unter Dampf geschält, damit der Geschmack und das Aroma der frisch geernteten Tomaten erhalten bleiben. Fleischig und fest werden sie in eine cremige Sauce eingelegt. Die Geschälten Tomaten lassen sich beim Kochen besonders vielseitig einsetzen: sie eignen sich in ihrer Sauce, ganz, in Stücke oder in Scheiben geschnitten für Rezepte mit langen und kurzen Kochzeiten. Traditionelle mediterrane Gerichte werden so von ihrer besten Seite präsentiert und zur Krönung eines jeden Sonntagsessens. Bei der Herstellung dieser Produkte verwendet Mutti italienische Tomaten, die aus 100%ig biologischem Anbau stammen.  


Teilen Sie mit Ihren Freunden


Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit bedeutet für uns Respekt vor dem Land

Kooperation mit dem WWF Italien

Mutti arbeitet eng mit dem WWF in Italien zusammen, um die Landwirte dabei zu unterstützen, ihren Wasserverbrauch und ihre CO2-Emissionen nachhaltig zu senken. Der italienische WWF setzt nicht nur Ziele, sondern ermöglicht den Bauern auch die Analyse und Validierung von verschiedenen Anbau- und Produktionsdaten, um diese zu optimieren. Beispielsweise empfahl die Organisation die Verwendung spezieller Sensoren, die den Feuchtigkeitsgehalt des Bodens erkennen und wertvolle Informationen für die effiziente Wassernutzung liefern. Mutti investierte in die dafür notwendige Technologie sowie in die Ausbildung und technische Unterstützung der Landwirte und anderer landwirtschaftlicher Organisationen. Auch nach Ablauf dieses fünfjährigen Projekts setzen wir uns dafür ein, die Umweltbelastung so gering wie möglich zu halten und jeden einzelnen Produktionsschritt kontinuierlich zu verbessern.

ERGEBNISSE:

mehr als 1.000 Millionen Liter Wasser wurden eingespart *

*zwischen 2012 und 2014 (Quelle: Datenerhebung durch CMCC, WWF und Mediterranean Climate Change Center in Italien)

mehr als 31.530 Tonnen CO2 (Kohlendioxid) wurden nicht ausgestoßen.

* zwischen 2010 und 2015 im Vergleich zu 2009 (Quelle: Daten des italienischen WWF und der Energieeffizienzgruppe Officinae Verdi)

Wählen sie ihre Sprache

Global site