Mini Pizza Artischocken und Pecorino

Mini Pizza Artischocken und Pecorino

Mit Pizzasauce

Mit Mutti-Pizzasauce aus frischen Tomaten gelingt Ihnen eine echt italienische Pizza. Ihre leicht ungleichmäßige, dickflüssige Konsistenz verrät den ursprünglichen Charakter eines handwerklichen Erzeugnisses. Gewürzt ist sie mit den typischen italienischen Pizzazutaten Oregano und Basilikum.

55 min (Kochzeit / Vorbereitung: 30 min)

20 Portionen

Zutaten

Für den Teig:

  • 480 g Mehl Type 00
  • 230 g zimmerwarmes Wasser
  • 10 g frische Hefe
  • 8 g Zucker
  • 60 ml natives Olivenöl extra
  • 15 g feines Salz

Für den Belag:

  • 300 g Mutti Pizzasauce
  • 250 g gewürfelter Mozzarella
  • 4 Artischocken (frisch oder aus dem Glas)
  • Saft von 1 Zitrone
  • 100 g fein gehobelter Pecorino-Käse
  • Natives Olivenöl extra
  • Gemahlener Pfeffer nach Bedarf
  • Salz
Teilen Sie die Zutatenliste

Methode

  1. Das Mehl und die zerbröckelte frische Hefe in eine Schüssel geben. Das Wasser hinzugeben und alles vorsichtig mit einem Holzlöffel verrühren.
  2. Salz, Zucker und Öl hinzugeben. Alles erneut gut vermengen, damit alle Zutaten untergehoben sind.
  3. Den Teig auf die Arbeitsfläche geben und so lange kneten, bis eine gleichmäßige, glatte Kugel entstanden ist (ggf. eine Küchenmaschine zur Hilfe nehmen).
  4. Den Teig in eine leicht mit Öl gefettete Schüssel geben und diese mit Frischhaltefolie abdecken. Den Teig an einem warmen Ort ca. 3 Stunden gehen lassen, bis sich sein Volumen verdreifacht hat.
  5. In der Zwischenzeit die Artischocken putzen. Für 5 Minuten in eine Schüssel mit Zitronenwasser legen und dann abtropfen lassen. Artischocken in eine Schüssel geben und mit einem Tropfen nativem Olivenöl extra, Salz und Pfeffer würzen.
  6. Den Mozzarella würfeln und auf ein Geschirrtuch legen, um ihn zu entwässern.
  7. Den Teig mit etwas Mehl auf ein Nudelbrett geben und so lange mit einem Nudelholz ausrollen, bis er eine gleichmäßige Dicke von 4 mm hat. Mit einem Teigausstecher Scheiben mit einem Durchmesser von 8 cm ausstechen. Die Scheiben auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Die Mitte der Scheiben leicht eindrücken und die Ränder dicker formen.
  8. Eine kleine Menge Pizzasauce in die Mitte geben, den Mozzarella darauf verteilen und mit einem Tropfen nativem Olivenöl extra würzen.
  9. Die mini Pizzen ca. 10 Minuten auf mittlerer Schiene bei 200 °C Ober-/Unterhitze backen. Das Backblech auf die höchste Ebene schieben und weitere 5 Minuten backen.
  10. Die mini Pizzen aus dem Ofen holen und mit den Artischocken belegen. Mit dem gehobelten Pecorino-Käse und Pfeffer nach Belieben servieren.

Wie hat Ihnen das Rezept gefallen?

Jetzt bewerten und mit Freunden teilen

Comments 0


Mit dem gleichen Produkt zubereitet


Wählen sie ihre Sprache

Global site