Schwertfisch-Würfelchen

Schwertfisch-Würfelchen

Mit Datteltomaten

Die wegen ihrer Dattelform Datterini genannten kleinen, länglichen Tomaten zeichnen sich durch eine herrliche Süße und fleischige Textur aus. Sie werden mit größter Sorgfalt geerntet und sehr schnell weiterverarbeitet, um ihre Frische und Geschmacksintensität zu bewahren. Weil ihre Haut sehr fein ist, eignen sich Datteltomaten optimal für schnelle Saucen oder als Begleitung von Meeresfrüchten und Krustentieren.

25 min (Warten: 25 min)

Einfach

Zutaten

  • 400 g Schwertfisch
  • 300 g Mutti Datterini Tomaten
  • Majoran (am besten frisch)
  • Salbei (am besten frisch)
  • Öl nach Bedarf

Zutaten für 4 Personen

Teilen Sie die Zutatenliste

Methode

  1. Eine Tranche Schwertfisch mit einem Messer in kleine Würfel schneiden
  2. Die Kräuter fein hacken und in eine Schüssel geben
  3. Öl und Würfelchen hinzugeben und ca. 10 Minuten marinieren
  4. Sobald die Würfelchen das Aroma der Kräuter angenommen haben, in eine Pfanne geben und leicht bräunen
  5. Kein weiteres Öl in die Pfanne geben und die Würfelchen bei ziemlich starker Hitze unter Wenden anbraten, damit sie eine knusprige Kruste erhalten. Es reichen 5–6 Minuten
  6. Die Mutti Datterini Tomaten mit einer Gabel leicht zerdrücken, mit dem Saft in eine Pfanne geben, mit einer Prise Salz würzen und so lange köcheln lassen, bis die Sauce eindickt und sich mit den Fischstücken verbindet

Wie hat Ihnen das Rezept gefallen?

Jetzt bewerten und mit Freunden teilen



Wählen sie ihre Sprache

Global site