Dreifach
konzentriertem Tomatenmark

Tomatenmark

Das Tomatenmark reduziert die Tomate auf das Wesentliche. Es besticht mit einem intensiven Geschmack und seidiger Textur. Die verschiedenen Konzentratqualitäten unterscheiden sich in ihrer Intensität. Dabei hat das Dreifachkonzentrat das intensivste Aroma.
Tomatenmark ist ideal für Gerichte mit langen Kochzeiten, wie Bolognese-Saucen, Eintöpfe und Ragouts. Es kann auch in der schnellen Küche verwendet werden, etwa um Nudeln das gewisse Etwas zu verleihen oder für verschiedene Saucen.

Dickflüssige textur

Für kurze kochzeiten geeignet

Tiefrote farbe

Erfahren sie mehr über COncentrato

Tomaten in Stücken, Passierte Tomaten, Tomatenmark und Geschälte Tomaten: Das sind die Unentbehrlichen von Mutti. Aufgrund der Unterschiede in Farbe, Geschmack und Konsistenz hat jedes dieser Produkte einen ganz eigenen Charakter. Tomatenmark hat eine intensive rote Farbe, eine vollmundige Konsistenz und einen starken Geschmack.

Wie wird es hergestellt?

Nach der Auswahl werden ausschließlich makellose Tomaten zerkleinert und auf etwa 65 °C erhitzt. Eine Zentrifuge trennt anschließend den Saft von der Haut, den Kernen und der Zellulose.

Zur Konzentrierung wird der Saft im Vakuum in Edelstahlbehältern eingedampft. Dies geschieht bei einer Temperatur von 65 °C, um die organoleptischen Eigenschaften des Produktes zu erhalten.

Auf ca. 92 ºC erhitzt und somit mikrobiologisch stabilisiert sind die passierten Tomaten nun bereit für die Abfüllung. Die leeren Behälter werden heiß bedampft, um eventuelle Verunreinigungen zu eliminieren. Nach dem Abfüllen erfolgt eine schnelle Abkühlung mit kaltem Wasser.

Möchten Sie mehr über unsere Produktionsprozesse erfahren?

Vom feld auf den tisch


Teilen Sie mit Ihren Freunden


Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit bedeutet für uns Respekt vor dem Land

Kooperation mit dem WWF Italien

Mutti arbeitet eng mit dem WWF in Italien zusammen, um die Landwirte dabei zu unterstützen, ihren Wasserverbrauch und ihre CO2-Emissionen nachhaltig zu senken. Der italienische WWF setzt nicht nur Ziele, sondern ermöglicht den Bauern auch die Analyse und Validierung von verschiedenen Anbau- und Produktionsdaten, um diese zu optimieren. Beispielsweise empfahl die Organisation die Verwendung spezieller Sensoren, die den Feuchtigkeitsgehalt des Bodens erkennen und wertvolle Informationen für die effiziente Wassernutzung liefern. Mutti investierte in die dafür notwendige Technologie sowie in die Ausbildung und technische Unterstützung der Landwirte und anderer landwirtschaftlicher Organisationen. Auch nach Ablauf dieses fünfjährigen Projekts setzen wir uns dafür ein, die Umweltbelastung so gering wie möglich zu halten und jeden einzelnen Produktionsschritt kontinuierlich zu verbessern.

ERGEBNISSE:

mehr als 1.000 Millionen Liter Wasser wurden eingespart *

*zwischen 2012 und 2014 (Quelle: Datenerhebung durch CMCC, WWF und Mediterranean Climate Change Center in Italien)

mehr als 31.530 Tonnen CO2 (Kohlendioxid) wurden nicht ausgestoßen.

* zwischen 2010 und 2015 im Vergleich zu 2009 (Quelle: Daten des italienischen WWF und der Energieeffizienzgruppe Officinae Verdi)

Nun kennen Sie unsere Produkte – ab an den Herd!

SO VERWENDEN SIE ES 


Unser Concentrato ist ideal für Gerichte mit langen Kochzeiten wie Bolognese-Sauce, Eintöpfe und Ragouts. Es lässt sich auch in der schnellen Küche verwenden, etwa um Nudeln ein besonderes Aroma zu verleihen oder als Bestandteil von Nudelsaucen.

Ideal für: die Geschmacksintensivierung für weitere Tomatenprodukte

Wählen sie ihre Sprache

Global site