ARANCINI-BÄLLCHEN

ARANCINI-BÄLLCHEN

Arancini-Bällchen sind gefüllte Reisbällchen in einer knusprigen, goldgelben Panade und ein typisch sizilianischer Snack. Gönnen Sie sich einen Drink und genießen Sie dazu den köstlichen Geschmack der Arancini.

Mit Dreifach konzentriertes Tomatenmark

Das Tomatenmark reduziert die Tomate auf das Wesentliche. Es besticht mit einem intensiven Geschmack und seidiger Textur. Die verschiedenen Konzentratqualitäten unterscheiden sich in ihrer Intensität. Dabei hat das Dreifachkonzentrat das intensivste Aroma. Tomatenmark ist ideal für Gerichte mit langen Kochzeiten, wie Bolognese-Saucen, Eintöpfe und Ragouts. Es kann auch in der schnellen Küche verwendet werden, etwa um Nudeln das gewisse Etwas zu verleihen oder für verschiedene Saucen.Online erhältlich auf

cooking sketch 40 min (Kochzeit)

cooking sketch Mittel

Zutaten

  • 1 kräftige Prise Safran
  • 4 Tassen Hühner- oder Gemüsebrühe
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 1 mittelgroße Zwiebel, fein gewürfelt
  • 3 Knoblauchzehen, zerdrückt
  • 1 Dreifach konzentriertem Tomatenmark
  • 150 g Arborio-Reis
  • 200 ml Weißwein
  • 40 g Butter
  • 100 g fein geriebener Parmesan
  • 150 g frischer Mozzarella
  • Meersalz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • Abrieb einer Zitroneschale

PANADEMISCHUNG

  • 1/2 Tasse Mehl
  • 3 Eier
  • 1/2 Tasse Milch
  • 200  g Paniermehl
  • Pflanzenöl zum Frittieren
  • Mayonnaise zum Servieren
Teilen Sie die Zutatenliste

Methode

  1. Den Safran mit der Brühe in einen Topf geben und aufkochen. Auf niedriger Stufe köcheln lassen.
  2. In einem großen Topf Olivenöl erhitzen, Zwiebel und Knoblauch hinzugeben und für 2–3 Minuten andünsten. Mutti Dreifach konzentriertem Tomatenmark hinzugeben und weitere 2 Minuten dünsten. Reis, Salz und Pfeffer hinzugeben, mit Weißwein ablöschen und rühren, bis fast die gesamte Flüssigkeit verdampft ist. Langsam die heiße Brühe hinzugeben und ca. 20 Minuten rühren.
  3. Butter, Parmesan und Zitronenschale hinzugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Risotto-Mischung auf einem Backblech ausstreichen und abkühlen lassen.
  4. Mischung in eine Schüssel geben. Mozzarella unterrühren.
  5. Aus dem Reis mit feuchten Händen 15 etwa gleichgroße Bällchen formen (ca. 50-60 g). Auf ein Backblech legen.
  6. Für die Panade Mehl auf einen Teller geben. In einer Rührschüssel Eier und Milch verquirlen. Die Hälfte des Paniermehls auf einen flachen Teller geben.
  7. Die Arancini-Bällchen nacheinander panieren; dazu erst in Mehl, dann in der Ei-Mischung und dann in dem Paniermehl wälzen. Besonders knusprig werden sie, wenn Sie die Schritte wiederholen.
  8. Öl in einen tiefen Topf geben, bis der Boden etwa zu 10 cm bedeckt ist. Auf 180 °C erhitzen. Arancini für 2-3 Minuten frittieren, bis sie leicht goldbraun sind. Aus dem Topf nehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.
  9. Arancini-Bällchen noch warm mit Mayonnaise servieren und zu Ihrem Lieblingscocktail genießen.

Wie hat Ihnen das Rezept gefallen?

Jetzt bewerten und mit Freunden teilen

Comments 0


Mit dem gleichen Produkt zubereitet


Wählen sie ihre Sprache

Global site