Kleine Pasteten mit Tomaten und Spinat

Kleine Pasteten mit Tomaten und Spinat

Mit Cherrytomaten

Kleine, süße und fruchtige Kirschtomaten bringen Abwechslung in die Küche. Ihr frischer Geschmack macht sie zu einer hervorragenden Ergänzung für viele Lebensmittel, Saucen und Salate. Wie alle unsere Tomaten werden Kirschtomaten während einem Tag gepflückt und haltbar gemacht. Sie werden sanft geschält und mit einer samtigen Passata in Dosen gepackt. Süß und frisch – wie Sommer!

60 min (Warten: 60 min)

Mittel

Zutaten

Für den Teig

  • 2 dl 1/4 Weizenmehl (115 g)
  • 1/4 TL Salz
  • 1 dl geriebener Käse (40 g)
  • 100 g Butter, Kühlschranktemperatur
  • 2 EL ca. kaltes Wasser
  • oder
  • 250 g Fertigteig, tiefgekühlt

Für die Füllung

  • 400 g Mutti Cherrytomaten
  • 100 g Babyspinat, Blätter
  • 120 g geriebener Mozarella
  • 2 Eier
  • 1 dl 1/2 türkischer Joghurt
  • Salz, schwarzer Pfeffer
Teilen Sie die Zutatenliste

Methode

  1. Mehl, Salz, Käse und kalte Butter (in Stücke geschnitten) mischen und entweder mit einer Küchenmaschine oder mit den Fingern verreiben bis ein krümeliger Teig entsteh
  2. Kaltes Wasser hinzufügen und die Masse zu einem Teig verarbeiten
  3. Den Teig in Frischhaltefolie wickeln und während der Zubereitung der Füllung kaltstellen
  4. Die kleinen Pasteten werden in einer Mini-Muffinform gebacken und können z. B.
  5. B
  6. mit grünem Salat oder einer leckeren Sauce serviert werden
  7. Cherrytomaten aus dem Saft nehmen
  8. Den Saft der Tomaten, gehackten Spinat, Mozzarella, Eier, Joghurt und Gewürze mischen
  9. Den Teig 2 mm dick ausrollen und mit einem Glas mit einem Durchmesser von ca.
  10. 6 cm ausstechen
  11. Die ausgestochenen Teigteile in einer 24er Mini-Muffinform verteilen
  12. Die Füllung jeweils gleichmäßig in die Muffinmulden verteilen und jede Pastete mit Mutti Cherrytomaten abdecken
  13. Bei 200 °C im Backofen 15–18 Minuten backen
  14. Um zu prüfen, ob sie durchgebacken sind, eine Pastete aus der Form nehmen: Hat sich die Füllung gesetzt und hat der Teig eine goldbraune Farbe, können die Pasteten aus dem Ofen genommen werden

Wie hat Ihnen das Rezept gefallen?

Jetzt bewerten und mit Freunden teilen



Wählen sie ihre Sprache

Global site