Sachertorten mit Kirschtomatenmarmelade

Sachertorten mit Kirschtomatenmarmelade

Die Sachertorte ist eine weltbekannte Wiener Spezialität. Für diese Zubereitungsvariante verwenden wir eine köstliche Marmelade aus Kirschtomaten statt Marillenmarmelade.

Mit Cherrytomaten

Kleine, süße und fruchtige Kirschtomaten bringen Abwechslung in die Küche. Ihr frischer Geschmack macht sie zu einer hervorragenden Ergänzung für viele Lebensmittel, Saucen und Salate. Wie alle unsere Tomaten werden Kirschtomaten während einem Tag geerntet und haltbar gemacht. Sie werden sanft geschält und mit einer samtigen Passata in Dosen gepackt. Süß und frisch – wie Sommer!

cooking sketch 95 min (Kochzeit / Vorbereitung: 45 min)

cooking sketch Mittel

4 Personen

Zutaten

Für den Boden:

  • 150 g Zartbitterschokolade
  • 130 g Butter
  • 130 g Mehl
  • 180 g Zucker
  • 120 g Eigelb
  • 180 g Eiweiß
  • 1 Vanilleschote
  • 40 g Puderzucker
  • 1 Prise Salz

Für die Füllung

  • 400 g Mutti Cherrytomaten
  • 80 g Zucker
  • geriebene Orangenschale
  • geriebene Zitronenschale
  • 1 Löffel Brandy
  • 1 Vanilleschote
  • 200 g Zartbitterschokolade
  • Korinthen zum Garnieren
Teilen Sie die Zutatenliste

Methode

  1. Die Zartbitterschokolade in einem Wasserbad auflösen.
  2. Die weiche Butter mit dem Puderzucker, einer Prise Salz und der Vanilleschote cremig aufschlagen.
  3. Die Eigelbe nach und nach dazugeben und dann die Schokolade unterrühren.
  4. Den Teig 30 Minuten lang im Kühlschrank ruhen lassen.
  5. In einer zweiten Schüssel das Eiweiß aufschlagen und nach und nach den Zucker hinzugeben.
  6. Den Eischnee vorsichtig unter die erste Mischung heben, ohne dass er zusammenfällt.
  7. Das gesiebte Mehl nach und nach unterheben. Im vorgeheizten Backofen bei 170° C 40 Minuten backen.

Für die Kirschtomatenmarmelade

  1. Die Cherrytomaten in einem Topf mit der abgeriebenen Zitronen- und Orangenschale, einer Vanilleschote, einem Löffel Brandy und 80 g Zucker aufkochen. 20 Minuten einkochen lassen.
  2. Anschließend 30 Sekunden lang mixen und abkühlen lassen.
  3. Mit einem kleinen Tortenring den Boden für die Sachertörtchen ausstechen.
  4. Die ausgestochenen Böden jeweils in der Mitte aufschneiden und mit einem Löffel Kirschtomatenmarmelade bestreichen.
  5. Die Sachertörtchen wieder zusammensetzen und die geschmolzene Schokolade über jedes Törtchen gießen. Mit Weißdorn garnieren.


Die Sachertorte

Wie hat Ihnen das Rezept gefallen?

Jetzt bewerten und mit Freunden teilen

Comments 0


Mit dem gleichen Produkt zubereitet


Wählen sie ihre Sprache

Global site