Pastete mit Tomaten und roten Zwiebeln

Pastete mit Tomaten und roten Zwiebeln

Mit Cherrytomaten

Kleine, süße und fruchtige Kirschtomaten bringen Abwechslung in die Küche. Ihr frischer Geschmack macht sie zu einer hervorragenden Ergänzung für viele Lebensmittel, Saucen und Salate. Wie alle unsere Tomaten werden Kirschtomaten während einem Tag gepflückt und haltbar gemacht. Sie werden sanft geschält und mit einer samtigen Passata in Dosen gepackt. Süß und frisch – wie Sommer!

60 min (Warten: 60 min)

Mittel

Zutaten

  • 300 g Blätterteig
  • 400 g Mutti Cherrytomaten
  • 4 rote Zwiebeln
  • 20 g Butter und Olivenöl
  • Salz, gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1/2 eingetopfter Thymian
  • 150 g Ricotta
  • 2 TL Honig
Teilen Sie die Zutatenliste

Schau

Schauen sie unseren YouTube Kanal an

Methode

  1. Ofen auf 200 Grad erhitzen
  2. Blätterteig ausrollen und auf vier kleine Auflaufformen (ø 13 cm) aufteilen
  3. Mit einer Gabel kleine Löcher in den Teig machen
  4. Cherrytomaten aus der Dose nehmen und auf einen Teller geben
  5. Die roten Zwiebeln halbieren, schälen und in Scheiben schneiden
  6. Zwiebelscheiben in eine Bratpfanne geben und in einer Mixtur aus Butter und Olivenöl karamellisieren
  7. Mit Salz, Pfeffer und Thymianblättern würzen und den Saft aus der Cherrytomatendose über die Zwiebelscheiben gießen
  8. Rote Zwiebeln und Cherrytomaten auf die vier Teller aufteilen und mit Ricotta-Stücken bedecken
  9. Ein paar Thymianblätter und etwas Honig darauf verteilen
  10. 30 Minuten lang auf dem unteren Einschub im Ofen backen
  11. Warm servieren

Wie hat Ihnen das Rezept gefallen?

Jetzt bewerten und mit Freunden teilen



Wählen sie ihre Sprache

Global site