Spaghettikürbis mit Cherrytomaten

Spaghettikürbis mit Cherrytomaten

Mit Cherrytomaten

Kleine, süße und fruchtige Kirschtomaten bringen Abwechslung in die Küche. Ihr frischer Geschmack macht sie zu einer hervorragenden Ergänzung für viele Lebensmittel, Saucen und Salate. Wie alle unsere Tomaten werden Kirschtomaten während einem Tag geerntet und haltbar gemacht. Sie werden sanft geschält und mit einer samtigen Passata in Dosen gepackt. Süß und frisch – wie Sommer!

60 min (Warten: 60 min)

Mittel

Zutaten

4–6 Portionen

  • 1 Spaghettikürbis
  • Salz, Pfeffer
  • 2 EL Öl

Sauce

  • 800 g Mutti Cherrytomaten
  • 1 Schalotte
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 rote Chilischote
  • 1/2 Bund Oregano
  • 1/2 Bund Basilikum
  • 1 TL Rohrzuckersirup
  • Salz, schwarzer Pfeffer

Für den Belag

  • 100 g geriebener Käse
Teilen Sie die Zutatenliste

Methode

  1. Den Kürbis der Länge nach halbieren und die Hälften in eine Auflaufform geben
  2. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit Olivenöl beträufeln
  3. Die Kürbishälften bei 180°C im vorgeheizten Backofen 25–30 Minuten backen
  4. Schalotte und Knoblauch schälen und würfeln
  5. Chilischote halbieren, Kerne auskratzen und würfeln
  6. Die in Würfel geschnittenen Zwiebeln, Knoblauch und Chili in einer Pfanne mit Olivenöl anbraten
  7. Anschließend die Mutti Cherrytomaten ebenfalls in die Pfanne geben und kurz köcheln lassen
  8. Die Blätter von den Kräuterstielen entfernen und in die Pfanne geben
  9. Die Sauce mit Rohrzuckersirup, Salz und Pfeffer würzen
  10. Das spaghettiähnliche Fruchtfleisch der Kürbishälften aus der Schale kratzen und beiseitestellen
  11. Kürbishälften mit Tomatensauce und den beiseitegestellten Kürbisspaghetti füllen
  12. Mit geriebenem Käse bestreuen und mit Mutti Cherrytomaten und Basilikumblättern verzieren
  13. Bei 225°C im vorgeheizten Backofen gratinieren

Wie hat Ihnen das Rezept gefallen?

Jetzt bewerten und mit Freunden teilen

Comments 0



Wählen sie ihre Sprache

Global site