Spaghetti al Pomodoro

Spaghetti al Pomodoro

Die Inspiration für dieses köstliche Rezept stammt aus dem Kochbuch „How to Eataly: A Guide to Cooking, Buying, and Eating Italian Food“ von Oscar Farinetti.

Mit Geschälte Tomaten

Die Geschälten Tomaten von Mutti werden im Hochsommer gepflückt und schonend unter Dampf geschält, damit der Geschmack und das Aroma der frisch geernteten Tomaten erhalten bleiben. Fleischig und fest werden sie in eine cremige Sauce eingelegt. Die Geschälten Tomaten lassen sich beim Kochen besonders vielseitig einsetzen: sie eignen sich in ihrer Sauce, ganz, in Stücken oder in Scheiben geschnitten für Rezepte mit langen und kurzen Kochzeiten. Traditionelle mediterrane Gerichte werden so von ihrer besten Seite präsentiert und zur Krönung eines jeden Sonntagsessens.Online erhältlich auf

Einfach

Zutaten

  • 60 ml natives Olivenöl extra + etwas mehr zum Beträufeln
  • 2 Knoblauchzehen, geschält
  • 1 Prise Chiliflocken (optional)
  • 400 g Mutti Geschälte Tomaten
  • Feines Meersalz zum Abschmecken
  • 3-4 frische Basilikumzweige
  • Grobes Meersalz zum Salzen des Kochwassers
  • 450 g Spaghetti
Teilen Sie die Zutatenliste

Methode

  1. Das Olivenöl in einem großen Topf bei mittlerer Temperatur erhitzen. Die Knoblauchzehen mit dem Handballen zerdrücken. Den Knoblauch in den Topf geben und unter gelegentlichem Rühren ca. 5 Minuten goldbraun anbraten.
  2. Nach Belieben die Chiliflocken zum gerösteten Knoblauch geben und sofort die Mutti Geschälten Tomaten dazugeben. Dabei die Tomaten zwischen den Fingern zerdrücken und in den Topf fallen lassen. Den Tomatensaft aus der Dose ebenfalls dazugeben. Mit Salz abschmecken.
  3. Die Tomatensauce auf niedriger Stufe ca. 20 Minuten köcheln lassen, bis sie leicht eingedickt ist. Die Basilikumzweige in die Sauce geben und beiseitestellen.
  4. Für die Zubereitung der Spaghetti Wasser in einem großen Topf zum Kochen bringen. Sobald das Wasser kocht, reichlich mit grobem Meersalz salzen. Die Spaghetti dazugeben und unter häufigem Rühren mit einer Gabel al dente kochen. Die Spaghetti durch ein Sieb abgießen. Wenn die Tomatensauce vollständig abgekühlt ist, vorsichtig erwärmen.
  5. Die Basilikumzweige entfernen. Die Spaghetti aus dem Sieb in die Pfanne geben. Auf mittlerer Stufe mit der Sauce vermengen. Die Spaghetti al Pomodoro mit etwas Olivenöl beträufeln und sofort servieren.

Wie hat Ihnen das Rezept gefallen?

Jetzt bewerten und mit Freunden teilen

Comments 0


Mit dem gleichen Produkt zubereitet


Wählen sie ihre Sprache

Global site