Crumble mit Kräuter-Caponata

Crumble mit Kräuter-Caponata

Mit Geschälte Tomaten

Die Geschälten Tomaten von Mutti werden im Hochsommer gepflückt und schonend unter Dampf geschält, damit der Geschmack und das Aroma der frisch geernteten Tomaten erhalten bleiben. Fleischig und fest werden sie in eine cremige Sauce eingelegt. Die Geschälten Tomaten lassen sich beim Kochen besonders vielseitig einsetzen: sie eignen sich in ihrer Sauce, ganz, in Stücken oder in Scheiben geschnitten für Rezepte mit langen und kurzen Kochzeiten. Traditionelle mediterrane Gerichte werden so von ihrer besten Seite präsentiert und zur Krönung eines jeden Sonntagsessens.Online erhältlich auf

10 min (Warten: 10 min)

Einfach

Zutaten

  • für den Crumble:
  • 100 g Butter
  • 100 g Mehl
  • 80 g Parmesan
  • 1 TL Currypulver
  • Salz

Für die Caponata:

  • 150 g Sellerie
  • 300 g Aubergine
  • 1 rote und 1 gelbe Paprikaschote
  • 1 Frühlingszwiebel
  • Basilikum
  • 400 g geschälte Tomaten
  • natives Olivenöl extra

Zutaten für 4 Personen:

Teilen Sie die Zutatenliste

Methode

  1. Mit den Fingerspitzen den Crumbleteig kneten, abdecken und im Kühlschrank 1 Stunde lang (oder auch die ganze Nacht lang) ruhen lassen
  2. Die Aubergine und die Paprikaschoten in kleine regelmäßige Stücke schneiden, dabei die Gemüse getrennt lassen
  3. Die Paprikaschoten und die Auberginenwürfel getrennt in der Pfanne mit etwas Öl anbraten
  4. In einem Schmortopf die Frühlingszwiebeln in Ringen anbraten, die Selleriewürfel hinzugeben, etwas Wasser und einige Blättchen Basilikum
  5. 5 Minuten kochen lassen
  6. Gemüse und die geschälten Tomaten dazugeben
  7. Weitere 10 Minuten lang kochen
  8. Mit Salz abschmecken
  9. Die Caponata auf einem Backbleck ausbreiten und mit dem zerbröselten Crumbleteig bestreuen
  10. Bei 180°C 20 Minuten lang backen

Wie hat Ihnen das Rezept gefallen?

Jetzt bewerten und mit Freunden teilen

Comments 0


Mit dem gleichen Produkt zubereitet


Wählen sie ihre Sprache

Global site