Cremesuppe aus Tomatenmark

Cremesuppe aus Tomatenmark

Mit Doppelt konzentriertes Tomatenmark

Doppelt konzentriertes Tomatenmark ist intensiv und vollmundig und in jeder Form ideal, um Ihren Gerichten mehr Farbe, Geschmack und Sämigkeit zu verleihen. Dieses traditionelle Produkt eignet sich besonders gut für Rezepte mit langer Kochzeit wie Ragouts und Schmorgerichte, dient aber auch bei schnellen, kreativen Rezepten als raffinierter Geschmacksgeber: von Saucen für Pasteten und Quiches bis hin zu leckeren Dips und würzigen Pestos mit Pasta. Um 1 kg doppelt konzentriertes Tomatenmark herzustellen, werden 5,5 kg frische Tomaten verarbeitet.

15 min (Vorbereitung: 15 min)

4 Portionen

Zutaten

  • 1 Blumenkohl
  • 450 g Mutti Tomatenfruchtfleisch
  • 100 g Mutti Doppelt konzentriertes Tomatenmark
  • 1 gegrillte Paprika
  • 400 g ungesüßte Pflanzenmilch
  • Salz und Pfeffer
  • 4 Esslöffel frischer (gehackter Schnittlauch)
  • Natives Olivenöl extra
  • 4 Esslöffel Crème fraîche (optional)

Für den Tofu:

  • 150 g Tofu
  • 3 oder 4 Esslöffel Sojasauce
  • Mehl nach Bedarf
  • Keimöl zum Braten
Teilen Sie die Zutatenliste

Methode

  1. Den Tofu aus der Packung nehmen und mindestens 15 Minuten abtropfen lassen. Den Tofu trocken tupfen und in Würfel schneiden.
  2. Den Tofu zusammen mit der Sojasauce in eine Schüssel geben und 30 Minuten marinieren.
  3. Den Blumenkohl putzen, in Röschen teilen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Mit nativem Olivenöl extra bestreichen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Blumenkohlröschen im Ofen bei 200 °C 25 Minuten backen, bis sie goldbraun sind.
  4. Die marinierten Tofuwürfel abtropfen lassen, im Mehl wälzen und in kleinen Portionen in Keimöl anbraten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.
  5. In der Zwischenzeit die Cremesuppe vorbereiten: Das Tomatenfruchtfleisch, das doppelt konzentrierte Tomatenmark, die Paprika, die Pflanzenmilch, 1 Esslöffel natives Olivenöl extra, Salz und Pfeffer in einen Standmixer geben. So lange mixen, bis eine glatte Cremesuppe entsteht. Die Flüssigkeit in einen Topf geben und ca. 5 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen.
  6. Die Cremesuppe mit den gebackenen Blumenkohlröschen, dem gebratenen Tofu, Schnittlauch und einer Prise Pfeffer servieren. Nach Belieben auch noch Crème fraîche hinzufügen.

Wie hat Ihnen das Rezept gefallen?

Jetzt bewerten und mit Freunden teilen

Comments 0


Mit dem gleichen Produkt zubereitet


Wählen sie ihre Sprache

Global site