Tomaten-Muffin mit glasierten Zwiebeln und Feta

Tomaten-Muffin mit glasierten Zwiebeln und Feta

Mit Dreifach konzentriertem Tomatenmark

Das Tomatenmark reduziert die Tomate auf das Wesentliche. Es besticht mit einem intensiven Geschmack und seidiger Textur. Die verschiedenen Konzentratqualitäten unterscheiden sich in ihrer Intensität. Dabei hat das Dreifachkonzentrat das intensivste Aroma. Tomatenmark ist ideal für Gerichte mit langen Kochzeiten, wie Bolognese-Saucen, Eintöpfe und Ragouts. Es kann auch in der schnellen Küche verwendet werden, etwa um Nudeln das gewisse Etwas zu verleihen oder für verschiedene Saucen.Online erhältlich auf

40 min (Warten: 40 min)

Mittel

Zutaten

  • 200 g Mehl 00
  • 50 g dreifach konzentriertes Tomatenmark Mutti
  • 60 g geriebener Parmesankäse
  • 2 Eier
  • 100 ml Milch
  • 60 g natives Olivenöl delikat
  • 10 g Instanthefe für herzhafte Torten
  • 200 g rote frische Zwiebeln
  • 30 g brauner Zucker
  • 50 g Wasser
  • Petersilie oder Basilikum
  • Salz
  • 60 g Feta
Teilen Sie die Zutatenliste

Methode

  1. In einer Schüssel die Eier mit dem dreifach konzentrierten Tomatenmark mischen, Öl und Milch zugeben
  2. Salzen und pfeffern
  3. In einer anderen Schüssel das Mehl mit Hefe und Parmesan mischen, nach und nach die flüssigen Zutaten zugeben und alles gut mischen
  4. Den Teig in Muffinformen füllen und im Ofen bei 180°C 20 Minuten backen
  5. Die Zwiebeln in ringe schneiden und in einen Topf mit dem Zucker, einem EL Öl, etwas Salz und Wasser geben
  6. Solange bei schwacher Hitze kochen lassen bis das Wasser vollständig aufgezogen ist
  7. Die Muffins aus den Formen nehmen, auf jedes etwas glasierte Zwiebel und den zerbröckelten Fetakäse geben
  8. Nach Belieben mit Basilikumblättchen oder frischer Petersilie dekorieren

Wie hat Ihnen das Rezept gefallen?

Jetzt bewerten und mit Freunden teilen

Comments 0


Mit dem gleichen Produkt zubereitet


Wählen sie ihre Sprache

Global site