Indische Linsensuppe mit Tomaten

Indische Linsensuppe mit Tomaten

Mit Passierte Tomaten

Das klassische passierte Tomaten ist süß und cremig, oder kurz gesagt, die bequemste Art, mit Tomaten zu kochen. Es eignet sich ideal für Rezepte mit kurzen Kochzeiten, in denen es seine leuchtend rote Farbe beibehält. Einmal schnell aufgewärmt verleiht es Ihren Ei- oder Geflügelrezepten eine sämige Konsistenz oder wird zu einer schnellen Sauce für ein Nudelgericht. Selbst die Kleinsten werden von seinem süßen Geschmack und angenehm weichen Mundgefühl begeistert sein.Online erhältlich auf

Zutaten

Indische linsensuppe

  • 2 rote Zwiebeln, gehackt
  • 4 Kartoffeln, klein geschnitten
  • 2 Karotten, klein geschnitten
  • 1-2 rote Chilischoten, fein gehackt
  • 1-2 TL Kreuzkümmelsamen oder grob gemahlener Kreuzkümmel
  • 1-2 TL Garam Masala
  • 700 ml Gemüsebrühe
  • 1 Flasche Mutti Passierte Tomaten (700 g)
  • 200 g rote oder grüne Linsen
  • 100-200 ml Kokosmilch
  • 1 Bund frischer Koriander
  • 50 g Kürbiskerne oder gemahlene Mandeln

Als Beilage:

  • 200 g Naturjoghurt
  • Frisch geriebener Ingwer
  • 2 TL Honig
Teilen Sie die Zutatenliste

Schau

Schauen sie unseren YouTube Kanal an

Methode

  1. Die Zwiebeln, Kartoffeln, Karotten, Chilischoten und Kräuter in einen Topf geben
  2. Die Gemüsebrühe und die passierten Tomaten hinzufügen und 10 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen
  3. Anschließend die abgespülten Linsen mit der Kokosmilch dazugeben und weitere 10 Minuten köcheln lassen
  4. Die Suppe kosten und bei Bedarf mit Gewürzen abschmecken
  5. Zum Schluss mit dem gehackten Koriander und den Kürbiskernen bzw.
  6. gemahlenen Mandeln garnieren
  7. Mit dem Ingwer-Honig-Joghurt servieren

Wie hat Ihnen das Rezept gefallen?

Jetzt bewerten und mit Freunden teilen

Comments 0


Mit dem gleichen Produkt zubereitet


Wählen sie ihre Sprache

Global site