Vegetarische Dinkel-Lasagne

Vegetarische Dinkel-Lasagne

Mit Passierte Tomaten

Das klassische passierte Tomaten ist süß und cremig, oder kurz gesagt, die bequemste Art, mit Tomaten zu kochen. Es eignet sich ideal für Rezepte mit kurzen Kochzeiten, in denen es seine leuchtend rote Farbe beibehält. Einmal schnell aufgewärmt verleiht es Ihren Ei- oder Geflügelrezepten eine sämige Konsistenz oder wird zu einer schnellen Sauce für ein Nudelgericht. Selbst die Kleinsten werden von seinem süßen Geschmack und angenehm weichen Mundgefühl begeistert sein.Online erhältlich auf

60 min (Warten: 60 min)

Mittel

Zutaten

für die Pasta:

  • 250 g Dinkelmehl
  • 2 Eier
  • 1 EL Extra-Vergine-Olivenöl

für die Füllung:

  • 2 Möhren
  • 2 Selleriestangen
  • 1 große Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Bund Spargel
  • 500 g Mutti Passierte Tomaten
  • 100 g Parmesan
  • 4 EL Extra-Vergine-Olivenöl
  • Salz und Pfeffer

für die Béchamel-Sauce:

  • 25 g Butter
  • 25 g Vollkornmehl
  • 250 ml Milch
  • Muskatnuss

für 4 Personen

Teilen Sie die Zutatenliste

Methode

  1. Mehl und Eier miteinander vermischen und mit 1 EL Öl und mehreren EL Wasser zu einem Teig der richtigen Konsistenz verkneten; mit Frischhaltefolie abdecken und eine halbe Stunde lang ruhen lassen
  2. Sellerie, Möhre, Zwiebel und Knoblauch hacken und mit 4 EL Öl in einer Pfanne anbraten
  3. Den in Scheiben geschnittenen Spargel (mit 2-3 cm langen Spargelspitzen) hinzufügen
  4. Zuletzt die passierten Tomaten dazugeben und würzen
  5. Bei mäßiger Hitze 30 Minuten garen lassen
  6. Die Béchamel-Sauce vorbereiten: Milch mit einer Prise Salz erwärmen
  7. In einer weiteren Pfanne 25 g Butter zergehen lassen und das Mehl einarbeiten
  8. Die Mehlschwitze mit einem Schneebesen in die warme Milch einrühren
  9. So lange weiterkochen, bis die Sauce einzudicken beginnt, dabei ständig mit einem Holzlöffel umrühren
  10. Ein wenig geriebene Muskatnuss hinzufügen und auskühlen lassen
  11. Den Teig in dünne Blätter ausrollen, in Scheiben schneiden und die Lasagne in leicht gesalzenem Wasser kochen, abgießen und auf einem sauberen Geschirrtuch trocknen lassen
  12. Eine Backform mit Butter ausstreichen und die Lasagne darauf anrichten: abwechselnd eine Lage Lasagneblätter, eine Lage Gemüse und eine Lage Béchamel
  13. Mit der restlichen Béchamel-Sauce und geriebenem Parmesan abschließen und im Ofen bei 200 °C 30 Minuten backen

Wie hat Ihnen das Rezept gefallen?

Jetzt bewerten und mit Freunden teilen


Mit dem gleichen Produkt zubereitet


Wählen sie ihre Sprache

Global site