Polenta-Gratin mit Gemüse, Käse und Tomaten

Polenta-Gratin mit Gemüse, Käse und Tomaten

Mit Feinstes Tomatenfruchtfleisch

Das Feinste Tomatenfruchtfleisch von Mutti behält die ganze Frische frisch geernteter Tomaten. Es ist ein einzigartiges Produkt, weil es den Tomatensaft mit seinem Fruchtfleisch kombiniert, das in feinste Stücke gehackt ist. Deswegen lässt es sich auch bei langen Kochzeiten selbst mit hohen Temperaturen (z. B. im Backofen) verwenden. Ideal geeignet für selbstgemachte Pizza, für Gerichte mit Fleisch, Gemüse und Hülsenfrüchten und als Sauce für frische Hartweizen- oder Eiernudeln.

60 min (Warten: 60 min)

Mittel

Zutaten

  • 250 g Bramata-Maisgrieß
  • 1 l Wasser
  • 2.5 dl Milch
  • 1 Löffel grobes Salz
  • 100 g Sellerie
  • 100 g Karotten
  • 100 g geschälter Kürbis
  • 100 g Kohlsprossen
  • 2.5 dl feines Tomatenfruchtfleisch Mutti
  • 300 g weicher Taleggio-Käse
  • Salz

Zutaten für 4 Personen:

Teilen Sie die Zutatenliste

Methode

  1. Das Wasser mit der Milch und dem Salz zum Kochen bringen
  2. Den Maisgrieß unter ständigem Rühren mit einem Schneebesen einrieseln lassen
  3. 40 Minuten lang kochen und dabei hier und da umrühren
  4. Die Karotten und den Sellerie putzen und in kleine Stücke, den Kürbis würfelig und die Kohlsprossen in Spalten schneiden
  5. Das Gemüse separat 3-4 Minuten lang in siedendem Wasser garen, abseihen und zur Seite legen
  6. In einem flachen Topf die gehackte Schalotte mit zwei Löffeln Öl andünsten
  7. Die Tomaten hinzufügen und 15 Minuten lang kochen
  8. Die Hälfte der Polenta in eine Springform geben und mit einer Schicht Tomaten und Taleggio-Scheiben belegen
  9. Mit der restlichen Polenta bedecken, gerade streichen und mit den Tomaten bestreuen
  10. Das Gemüse darauf verteilen und 10 Minuten lang bei 180 °C im Ofen backen

Wie hat Ihnen das Rezept gefallen?

Jetzt bewerten und mit Freunden teilen


Mit dem gleichen Produkt zubereitet


Wählen sie ihre Sprache

Global site