Fusilloni in Anchovissauce mit geraspeltem Pecorino-Käse

Fusilloni in Anchovissauce mit geraspeltem Pecorino-Käse

Mit Feinstes Tomatenfruchtfleisch

Das Feinste Tomatenfruchtfleisch von Mutti behält die ganze Frische frisch geernteter Tomaten. Es ist ein einzigartiges Produkt, weil es den Tomatensaft mit seinem Fruchtfleisch kombiniert, das in feinste Stücke gehackt ist. Deswegen lässt es sich auch bei langen Kochzeiten selbst mit hohen Temperaturen (z. B. im Backofen) verwenden. Ideal geeignet für selbstgemachte Pizza, für Gerichte mit Fleisch, Gemüse und Hülsenfrüchten und als Sauce für frische Hartweizen- oder Eiernudeln.

10 min (Warten: 10 min)

Einfach

Zutaten

  • 320 g Fusilloni (oder lange Fusilli)
  • 300 g Mutti Feinstes Tomatenfruchtfleisch
  • 8-10 Anchovisfilets in Öl
  • 3 EL Extra-Vergine-Olivenöl
  • 80 g Pecorino-käse
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Selleriestange
  • 1 Möhre
  • 1 Thymianzweig grobes
  • Salz und ganze schwarze Pfefferkörner
Teilen Sie die Zutatenliste

Methode

  1. 1
  2. Sellerie, Möhre und Knoblauch sehr fein hacken und in Olivenöl leicht anschwitzen
  3. 2
  4. Anchovis hinzufügen und mit einem Holzlöffel verrühren, bis sie auseinanderfallen
  5. Eine Kelle Wasser und die Feinstes Tomatenfruchtfleisch hinzufügen und 7-8 Minuten kochen
  6. 3
  7. Gezupfte Thymianblätter sowie Pfefferkörner dazugeben und ein paar Minuten weiterköcheln lassen
  8. 4
  9. Pasta in leicht gesalzenem Wasser al dente kochen, abgießen und zur Sauce in die Bratpfanne geben
  10. Alles gut durchmischen
  11. 5
  12. Pasta mit geraspeltem Pecorino und, falls gewünscht, weiteren Pfefferkörnern servieren

Wie hat Ihnen das Rezept gefallen?

Jetzt bewerten und mit Freunden teilen


Mit dem gleichen Produkt zubereitet


Wählen sie ihre Sprache

Global site